Bentley S1 RRM Saloon 1956 weiss

Sehr komfortable Limousine im typischen 50er Jahre Stil. Dieses und alle anderen Fahrzeuge können Sie unserem Hauptstandort in Cressier oder in Bern besichtigen.   

Unterwegs sein wie Adelige - ein edles Schmuckstück für Nostalgiker und Fans des britischen Königshauses!

 

Der Bentley S1 ist eine Luxus-Limousine, welche von 1955 bis 1959 unter der Marke Bentley Motors 1931 Limited vertrieben wurde. Technisch ist das Fahrzeug identisch mit dem Modell Silver Cloud von Rolls-Royce. Unterschiede finden sich einzig im Kühleremblem und in der Form des Kühlers, welche bei Bentley rund ist, statt eckig wie beim Silver Cloud.

 

Dieses vom Times-Magazin als „british empire on four wheels“ (zu Deutsch britisches Imperium auf vier Rädern) betitelte Modell ist sehr geräumig und bietet komfortabel Platz für 3 Passagiere. Mitfahren können nebst dem Chauffeur gar bis zu 5 Passagiere. Da es sich beim S1 um einen Vier-Türer handelt fällt das Einsteigen leicht, was insbesondere bei fülligen Brautkleidern von Nutzen sein kann. Auf den Sitzen können Sie es sich auch für längere Strecken gemütlich machen, diese sind vergleichbar mit dem Sofa zu Hause.

 

Die Liebe zum Detail zeichnet dieses Fahrzeug aus. Der Innenraum ist edel gestaltet mit schwarzer Lederausstattung und Klapptischen und einem Armaturenbrett aus Wurzelholz. Aussen verfügt das Fahrzeug über eine weisse Lackierung in RR-Porzelan-White. Es ist zudem mit Nebelscheinwerfern ausgestattet, was in den 50er-Jahren eine Seltenheit war. Vollendet wird der Look mit einem Chrom-Kühler und Weisswandreifen.

 

Ganz im Sinne des britischen Understatements ist der 4.9-Liter Reihen-Motor mit sechs Zylindern unterwegs kaum hörbar. So lautete denn auch der vom international wohl berühmtesten Werbetexter überhaupt, David Ogilvy, geprägte Werbespruch: „Das lauteste Geräusch an Bord ist bei 100 Stundenkilometern das Ticken der Uhr.“

Ein Bentley S1 wurde von der britischen Zeitschrift The Motor 1957 getestet und erreichte dabei eine Höchstgeschwindigkeit von 166 km/h und konnte von 0 auf 100 km/h in 13,1 s beschleunigen. Von diesem Modell wurden insgesamt nur 3072 Stück gebaut.